Cyberpunk 2077: Livestream-Erinnerung und TGS-Ausblick

geschrieben von Blaublut am 29.08.2019, 23:26 Uhr

https://www.worldofcyberpunk.de/media/content/cp_2077_e3_2019_07_s.png

Morgen Abend ist es endlich soweit: CD Projekt RED veröffentlicht eine spielbare Demo von Cyberpunk 2077 exklusiv im Epic Games Store!... Nein, Spaß bei Seite, so weit wird es zum Glück niemals kommen, obwohl man niemals nie bezüglich einer spielbaren Demo sagen sollte. Doch vorerst spielen erst einmal andere - nämlich CDPR höchstselbst.

(Ihr wollt mitspielen? Dann ist diese Stellenanzeige genau das richtige für euch!).

Was morgen Abend wann über die Bühne geht und wo ihr genau einschalten könnt, listen wir euch im folgenden einmal detailliert auf:


Was? Ein von Hollie Bennett, UK Head of Communication bei CDPR, live aus dem Warschauer HQ gehosteter Stream mit 15 Minuten aus der, auf der E3 und gamescom gezeigten, Gameplay-Demo.

Wann? Am Freitag, den 30.08.2019 um 20:00 Uhr MEZ.

Wo? Auf Twitch und Mixer.


Neben dem Zusammenschnitt der Demo, womöglich mit Kommentaren versehen, werden auch mehrere Entwickler zu Wort kommen. Dabei liegt ein Fokus wohl auf der Entwicklung von Cyberpunk 2077 zum einen, und dem, in der Demo besuchten Stadtteil Pacifica zum anderen. Ob es darüber hinaus aber auch noch Überraschungen, zum Beispiel in Form von Special Guests oder der Nennung beteiligter Hollywood-Schauspieler (neben Keanu Reeves aka Johnny Silverhand) geben wird, darüber wollte und konnte CDPR, verständlicherweise, bisher keinerlei Auskunft geben.

Übrigens lohnt sich auch jetzt schon ein Besuch bei CDPR auf Twitch. Dort wartet nämlich das Night City FM Radio, sponsored by OldWorldRadio, samt (noch 230 Tage) Countdown auf euch. Bevor euch also zuhause wegen der Stille die Decke auf den Kopf fällt, solltet ihr lieber einschalten. Oder wie Silverhand sagen würde: Chippin In!

Nach der gamescom ist vor der PAX ist vor der Tokyo Game Show!

Die gamescom war für CDPR und Cyberpunk 2077 ein voller Erfolg, wohingegen auf der morgen beginnenden PAX West Messe in Seattle, USA, ausschließlich der Cosplay Contest über die Bühne gehen wird. Doch was kommt danach? Die Japaner werden es wissen und mit ihnen jetzt auch der Rest der Welt.

Die Tokyo Game Show, kurz TGS, öffnet vom 12. bis zum 15. September in Tokyo, Japan ihre Pforten. Dabei werden wieder um die 300.000 Zuschauer erwartet, die sich nicht nur auf fernöstliche Spiele stürzen werden. CD Projekt RED wird nämlich ebenfalls mit einem Stand auf der Messe vertreten sein. In Halle 8 wird sich eine neue Anaconda aufbauen, die in ein Theater einlädt, wo diesmal eine japanische Fassung der Demo gezeigt werden soll, nachdem auf der gamescom bereits die deutsche Synchronisierung Premiere feierte.

Für große Augen soll auch der 1:1 Nachbau der Yaiba Kusanagi sorgen, Vs roter Höllenmaschine, will man das Motorrad als Modell doch erstmals in Tokyo ausstellen.

Darüber hinaus wird auch auf der TGS ein Cyberpunk 2077 Cosplay Contest abgehalten. Terminiert wurde die dritte Offline-Qualifikationsrunde bereits mit Sonntag, den 15. September um 11:15 Uhr (Ortszeit).

Ihr seht: Allzu bald lässt uns Cyberpunk 2077 nicht von der Schlinge, was wir nur begrüßen können. Die nächsten Monate werden heiß, und wer weiß, ob wir nicht schon sehr bald mit einen neuen Trailer oder sogar, der zu Anfang dieser News prophezeiten, spielbaren Demo rechnen können!? Man wird ja wohl noch Träumen dürfen...


Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Systemmeldung
Es ist dir nicht erlaubt Kommentare zu verfassen