Cyberpunk 2077: Version für Xbox One angeblich Mitschuld an der Release-Verschiebung

geschrieben von One-cool am 27.01.2020, 12:04 Uhr

https://www.worldofcyberpunk.de/media/content/randomnewspic3.jpg

Der polnische Insider Borys Niespielak hat in seinem Podcast erzählt, dass das Spiel unter anderem wegen der Version für das Standard-Modell der Xbox One verschoben wurde. Die soll Konsole nicht genug Leistung bieten und allgemein für ein "sehr unbefriedigendes" Spielerlebnis sorgen. In einem Podcast erzählte Borys Niespielak außerdem, dass CD Projekt intern eine Deadline für Januar 2020 festgelegt habe. Weil die Probleme aber noch immer nicht behoben wurden, musste der Titel verschoben werden. Eine Bestätigung dieser Gerüchte gibt es allerdings nicht.

Ob dies auf die Unerfahrenheit der Entwickler mit Konsolen zurückzuführen sei, oder ob ganz andere Performance Probleme o.Ä. dafür Schuld haben, ist allerdings reine Spekulation


Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Systemmeldung
Es ist dir nicht erlaubt Kommentare zu verfassen