Impressum Datenschutzhinweis Cookie-Einstellungen Nutzungsbedingungen



Alternative Enden/Szenen

Autor: Dracir











Legenden können ganz unterschiedlich aussehen. Vielleicht vollbringt man große Taten und erlangt den Respekt und die Bewunderung anderer, vielleicht baut man sich einfach eine Legende in den Schädel ein und verschmilzt langsam mit seiner Psyche. Was ist wirklich passiert? Lässt sich von der Erde aus nur schwer sagen. Besser wäre es, hoch ins Weltall zu fliegen und direkt in die Sonne zu starren... vielleicht geht einem dann ein Licht auf.







V? Ich hab keine Ahnung, ob du mich hören kannst oder weißt, was gerade abgeht. Aber ich weiß, dass es echt mutig von dir war, diese Entscheidung zu treffen. Ich versprech dir, ich werd die Nummer nicht versauen. Ich überrede Rogue, noch mal mit uns den Arasaka Tower aufzumischen.

Das Schlimmste haben wir hinter uns. Rogue hatte mehr Angst als all die Konzernwichser zusammen, das hab ich gespürt. Und trotzdem hat sie mitgemacht. Wir gehen zurück zum Arasaka Tower und diesmal machen wir es richtig. Wir lassen Alt ins System und sie beschafft uns unser Ticket nach Mikoshi. Fuck, ich wünschte, du könntest das sehen!







Ich dachte, diesmal musst du es allein schaffen, aber es sieht so aus, als wären die Aldecaldos noch nicht ganz am Ende. Ich frag mich echt, was du in ihnen siehst. Partner? Freunde? Familie? Irgendwie glaub ich, früher oder später wirst du dich für eins davon entscheiden müssen, besonders, wenn sie dich nach Mikoshi bringen.

Endstation. Und dieser Zug wird garantiert nicht zurückfahren. Echt schade, dass ich nicht dabei sein kann. Das wird bestimmt ein echter Höllenritt. Aber wofür hat man Familie, richtig? Wenn du in die unteren Ebenen kommst, in diesen Krater aus Beton und Chrom, vergiss nicht, dass Johnny da war. Und dann mähe alles nieder, was dir im Weg steht, und betritt Mikoshi.





Jede Geschichte muss irgendwann zu Ende gehen. Und ich muss sagen, ich dachte immer, das Ende deiner würde auch meines sein... meine letzte Zugabe. Aber ich bin noch hier. Zum ersten Mal seit fünfzig langen Jahren bin ich WIRKLICH hier.

Wenn du irgendwo da draußen bist... und ich glaube, das bist du... sieh mich jetzt an.




Die in diesem Artikel verwendeten Bilder stammen aus dem Spiel Cyberpunk 2077.

Quelle: Cyberpunk 2077