Cyberpunk 2077: Mike Pondsmith übernimmt Rolle im Spiel

geschrieben von Blaublut am 31.07.2019, 01:07 Uhr

https://www.worldofcyberpunk.de/media/content/magicmike.jpg

Er ist der Schöpfer von Cyberpunk 2020, samt aller Auskopplungen, und Berater für CD Projekt Red bei Cyberpunk 2077. Und bald dürfen wir ihn auch wahrhaftig in Night City besuchen: Mike Pondsmith. Der Granddaddy of Cyberpunk (zusammen mit William Gibson) gab dem offiziellen Xbox-Magazin ein Interview und sprach dabei über sein Mitwirken an und in Cyberpunk 2077:

"Ich habe eine Rolle. Ich hatte bereits Aufnahmen für eine Rolle absolviert, aber sie hatten dann noch eine andere Idee für mich. Mehr kann ich euch nicht dazu sagen. Aber ich sage euch, dass es da draußen eine Menge Fans gibt, die sagen 'Er sollte besser irgendwo im Spiel sein'. Also bin ich auch definitiv im Spiel."

Das Pondsmith bei einem von Johnny Silverhands Konzerten nicht einfach nur die Bassgitarre spielt, wie er darüber hinaus im Interview scherzhaft anmerkte, dürfte den ein oder anderen beruhigen. Die Bestätigung ist raus, bleibt somit nur die Frage, welchen unverwechselbaren Charakter er im Jahr 2077 Leben einhauchen wird und in welcher Beziehung dieser zu unserem Protagonisten steht. Fixer und Spielverderber Dexter DeShawn würde zwar optisch gut zu Mike Pondsmith passen, doch dieser wird bereits vom us-amerikanischen Schauspieler Michael-Leon Wooley gespielt. Wie die Rolle am Ende aber auch immer aussehen mag, eines ist schon jetzt sicher: Auf Magic Mike dürfen wir uns freuen.


Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Systemmeldung
Es ist dir nicht erlaubt Kommentare zu verfassen