Impressum Datenschutzhinweis Cookie-Einstellungen Nutzungsbedingungen



NEWS Cyberpunk 2077: Zeitpunkt für Rückkehr in den PSN-Store ungewiss

geschrieben von diego am 27.05.2021, 14:11 Uhr

https://www.worldofcyberpunk.de/media/content/Sunset_s.jpg

CD PROJEKT RED tüftelt nach dem suboptimal verlaufenen Launch am 10. Dezember 2020 weiter unermüdlich an ihrem neuesten Werk Cyberpunk 2077. Trotz diverser kleinerer Patches und Hotfixes sowie bislang zwei großen Patches (1.1 und 1.2), wurde das Spiel seitens Sony jedoch nicht wieder in den PSN-Store aufgenommen, nachdem es kurz nach Release aufgrund des schlechten Zustandes (speziell der Konsolenversionen) entfernt worden war.

Ungewiss bleibt, wie lange dieser Zustand noch anhalten wird. Wie PCGames.de berichtet, lägen CDPR President und Joint CEO Adam Kiciński jedoch keine aktuellen Informationen diesbezüglich vor und die Entscheidung liege, wenig überraschen, bei Sony.

Neben niedrigen Bildraten und Auflösungen trübten unter anderem auch Pop-ups, Ruckler und Abstürze den Spielspaß. Seit dem Launch werkelt CDPR unermüdlich daran, die Bugs und technischen Mängel zu beheben. Welche Updates inzwischen erschienen sind, erfahrt ihr in unserem News-Bereich auf der Cyberpunk 2077-Themenseite. Das Action-RPG ist für PC und Konsolen erhältlich. Die Xbox One-Version ist im Microsoft Store nach wie vor erhältlich.

Interessant dabei ist, dass, wie die immer sehr empfehlenswerten Analysen von Digital Foundry zeigen, die PlayStation 4 Pro inzwischen mit Abstand als die beste Last-Gen-Konsole dasteht mit einer relativen konstanten Rate von 30 Bildern die Sekunde. Währenddessen macht die Version für Xbox One X nach wie vor Probleme, obwohl sie auf Papier stärker als die PS 4 Pro ist. Bei den Basis-Last-Gen-Konsolen PS 4 und Xbox One sieht das Bild leider noch immer nicht wirklich zufriedenstellend aus. Es bleibt also abzuwarten, ob an den Gerüchten, Sony könne eine Wiedereinführung in den PSN-Store erst zum großen Next-Gen-Update für die PS 5 planen, etwas dran ist. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Patch 1.2-Analyse durch die Technik-Gurus von Digital Foundry

Weiterführende Links: