Cyberpunk 2077: Gerücht - Sony zeigt auf der E3 2018 angeblich Technik-Demo

geschrieben von diego am 13.01.2018, 12:34 Uhr

https://www.worldofcyberpunk.de/media/content/cp_2077_news_26_s.jpg

Normalerweise gehen wir nicht auf jedes in den Raum gestreute Gerücht ein. Denn sind wir ehrlich: Die meisten davon sind völlig aus der Luft gegriffen und bewahrheiten sich am Ende nicht. Was bleibt, sind die enttäuschten Gesichter der Fans.

In diesem Fall möchten wir dem jüngsten Gerücht jedoch ein wenig Aufmerksamkeit widmen - es klingt zu fantastisch um wahr zu sein. Sony soll angeblich bereits eine spielbare Technik-Demo vorliegen, die auf der diesjährigen E3 den Schaulustigen vorgeführt werden soll. Das behauptet zumindest der YouTuber LegacyKillaHD, der Kontakt zu einem anonymen Sony-Mitarbeiter haben will. Dieser beteuert, dass Sony eine spielbare Technik-Demo von Cyberpunk 2077 vorliege. Als wäre das nicht schon genug, berichtet besagter Sony-Mitarbeiter außerdem, dass die erkundbare Spielwelt extrem beeindruckend sei - allerdings noch Objekte, Abschnitte und Missionen fehlen würden. Dem YouTuber LegacyKillaHD zufolge sei das Projekt dennoch in einem Zustand, das eine Veröffentlichung 2018 extrem unwahrscheinlich macht - was sich wiederum mit der jüngsten Bestätigung Adam Kicińskis, CEO von CD PROJEKT RED, deckt, dass Cyberpunk 2077 frühestens 2019 veröffentlicht werden wird (wir berichteten).

All das fällt mit dem ersten Lebenszeichen des offiziellen Twitter-Kanals von Cyberpunk 2077 zusammen, der am 10. Januar mit einem vielsagenden "*beep*" das erste Mal seit dem 5. Dezember 2013 wieder etwas von sich gab:


Wir weisen an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um ein Gerücht handelt. Aber wer weiß? Vielleicht ist ja etwas dran. Wir bleiben für euch natürlich am Ball. Aber was denkt ihr? Diskutiert mit uns in unserem Forum.


Systemmeldung
Es wurden keine Kommentare gefunden

Systemmeldung
Es ist dir nicht erlaubt Kommentare zu verfassen